JAZZFREUNDE WILDESHAUSEN e.V.

27 Jahre Jazz in Wildeshausen ( 1994 - 2021 )

  • Gegründet 1994 als gemeinnütziger Verein zur Förderung der Jazzmusik
  • Aus anfänglich 3 Konzerten im Jahr hat sich eine Konzertreihe von mindestens  zwölf Veranstaltungen im Jahr etabliert.
  • Gespielt werden ausschließlich die klassischen, traditionellen Formen des Jazz ( Swing, Dixieland , New Orleans , Blues , Boogie Woogie ) - kein Modern Jazz oder Free Jazz.
  • Angeboten werden ab 2010 auch Latin Jazz und Gypsy Swing.
  • Jeden Monat gibt es einen Leckerbissen für die Freunde des swingenden Jazz , Blues und Boogie Woogie.
  • Die Clubmitglieder sind jazzbegeisterte Menschen jeder Altersstufe, die zur Belebung der Kulturszene regelmäßig Konzerte für alle Jazz-Liebhaber durchführen.
  • Die Jazzfreunde Wildeshausen e.V. sind Gründungsmitglied der IG Jazz Nord (überregionaler Zusammenschluss von 35 Clubs und Veranstaltern) sowie Verbandsmitglied der Bundesorganisation DJF (Deutsche Jazz Föderation).
  • Die Beiträge der Mitglieder bilden das jährliche Startkapital für die Konzerte.
  • Ständige Veranstaltungsorte sind :

Saal im historischen Rathaussaal, Am Markt 1, Wildeshausen

Saal der Musikschule des Landkreises Oldenburg, Burgstr.17, Wildeshausen

  • Jahresbeitrag : 37,50 EUR Einzelmitgliedschaft
  • Jahresbeitrag : 65,00 EUR Familienmitgliedschaft
  • Bankverbindung
    IBAN DE39280200502804888200 BIC OLBODEH2XXX
    OLB Wildeshausen
    BLZ 28023325
    Konto 2804888200

  • V.i.S.d.P.
    1. Vors. Jörg Skrzippek
    Bahnhofstraße 16
    27793 Wildeshausen
    Fon 04431 – 930 995

  • Gemeinnützigkeit anerkannt gemäss Freistellungsbescheid für 2016 bis 2018 zur Körperschaftssteuer und zur Gewerbesteuer, ausgestellt vom Finanzamt Vechta mit Bescheid vom 08.11.2019.