Suche

Suche

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

 

 

 

Neue Bildergalerie :

JAZZ LIPS

Konzert vom 14.10.2017

zur Bildergalerie>>

 

PAPA JOE´S JAZZMEN

Konzert vom 12.08.2017

zur Bildergalerie>>

 

SWINGING FEETWARMERS JAZZBAND

Konzert vom 30.07.2017

zur Bildergalerie>>


BASIN STREET JAZZBAND

Konzert vom 15.07.2017

zur Bildergalerie>>

 

BLUE WONDER JAZZBAND

Konzert vom 24.06.2017

zur Bildergalerie>>

 

PIM TOSCANI´s JAZZ ALLSTARS

Konzert vom 13.05.2017

zur Bildergalerie>>

 

 

HENNING PERTIET

Konzert vom 23.04.2017

zur Bildergalerie>>

 

SECOND LINE JAZZBAND (S)

Konzert vom 07.04.2017

zur Bildergalerie>>


EINE KLEINE JAZZMUSIK

Konzert vom 18.03.2017

zur Bildergalerie>>

 

 

JOSCHO STEPHAN QUARTETT

Konzert vom 10.02.2017

zur Bildergalerie>>

 

 


CHRISTIAN BLEIMING TRIO

Konzert vom 14.01.2017

zur Bildergalerie>>

 

 


Konzerte 2017:

 

- "CHRISTIAN BLEIMING TRIO"

( 14.01.2017 ) Rathaussaal

Boogie Woogie & Blues vom Feinsten


 

- "JOSCHO STEPHAN QUARTETT "

( 10.02.2017 ) Rathaussaal

Meisterhafter Gipsy-Swing und mehr


 

 

- "EINE KLEINE JAZZMUSIK"

( 18.03.2017 ) Rathaussaal

Hamburgs feine Jazzband mit

Swing der 30er- u. 40er-Jahre

 

 

- "SECOND LINE JAZZBAND (S)"

( 07.04.2017 ) Saal der Musikschule

New Orleans Revival Style mit einer der

beliebtesten Traditional Jazz-Bands Europas

 

 

 

- "PIM TOSCANI´s JAZZ ALLSTARS"

( 13.05.2017 ) Rathaussaal

Swingender Mainstream-Jazz aus Holland

 

 

- "BLUE WONDER JAZZBAND"

( 24.06.2017 ) Saal der Musikschule

Dixieland und Jazz der 20er und 30er

Jahre mit sächsischer Prägung

 

 

- "BASIN STREET JAZZBAND (NL)"

( 15.07.2017 ) Saal der Musikschule

Traditional Jazz, Dixieland und Frisco

Style aus Holland

 

 

 

-"Swinging Feetwarmers Jazzband"

( 30.07.2017 )

ALTES AMTSHAUS

Jazz-Frühschoppen - Eintritt frei

 

 


-"PAPA JOE´S JAZZMEN"

( 12.08.2017 ) Rathaussaal

Dixieland und Swing von echten

Kölner Originalen


 

- "JÖRG HEGEMANN

& HIS RHYTHM KINGS"

( 10.09.2017 ) Altes Amtshaus,

in Kooperation mit

"G e n u s s    a m   F l u s s"

Boogie Woogie und mehr zum

30-jährigen Bühnenjubiläum

 

 

- "JAZZLIPS Hamburg"

( 14.10.2017 ) Saal der Musikschule

Hot Jazz vom Allerfeinsten

( u.a. mit Peter "Banjo" Meyer )

 

 

!!!  Achtung Terminänderung  !!!

- "TRAD. OLD MERRY TALE JAZZBAND"

( 17.11.2017 ) Saal der Musikschule

Traditional, Dixieland, New Orleans und Swing
vom Allerfeinsten - volles Haus garantiert !

 

 

- "THE DUTCH ALLSTARS JAZZBAND"

( 15.12.2017 ) Rathaussaal

New Orleans, Dixieland, Swing,

Mainstream und Bebop

 

 

 

Alle weiteren Konzerttermine und evtl.

Änderungen erfahren Sie hier auf unserer

Webseite und in der Tagespresse.

... keep swinging !

Wir sind Mitglied in der

 

Deutsche Jazzföderation

 

und in der

 

.

18.03.2017 EINE KLEINE JAZZMUSIK

Hist. Rathaussaal

Am Markt 1 - Wildeshausen

Einlass : 19.00 Uhr

Konzertbeginn : 20.00 Uhr

Eintritt : € 13,--

Schüler und Studenten : € 8,--

Eine kleine Jazzmusik


Eine Kleine Jazzmusik wurde 1980 von Volker Reckeweg, Hamburgs bekanntem Trompetensolisten und Arrangeur gegründet. „Leicht – luftig – duftig“,  so drückte es der ehemalige Posaunist der Band und langjähriges Mitlgied der NDR Bigband, Günter Fuhlisch einst aus, sollte die Musik sein. Unzählige Clubgastspiele sowie Radio- und Fernsehauftritte haben der Band über viele Jahre einen hohen Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad verschafft.

 

Nach dem altersbedingten Ausscheiden von Günther Fuhlisch tritt Eine Kleine Jazzmusik nun seit 2010 in einer stark verjüngten Formation auf zu der neben Volker Reckeweg der Hamburger Saxophonist, Klarinettist und Arrangeur Helmar Marczinski, die Bassistin Barbara Hörmann, die Sängerin Nina Majer, der Pianist Andreas Hinrichs und Robby Schön am Schlagzeug gehören. Die Posaune ist mit Sebastian Hoffmann und der jungen Lisa Kathrina Stick doppelt besetzt, die beiden wechseln sich ab.

 

Gründer und Bandleiter Volker Reckeweg hat damit einen Schritt nach vorn vollzogen. Eine Kleine Jazzmusik zeichnet sich nach wie vor durch geschmackvolle Arrangements sowie eine gekonnte Solistik aus, swingt aber besser denn je. Die Musik der Band klingt noch immer locker und unangestrengt. Das abwechslungsreiche Programm mit einem Schwerpunkt auf Swing-Titeln aus den 30er und 40er Jahren eignet sich für alle Veranstaltungen, auf denen die Menschen gut unterhalten werden wollen.



.