Suche

Suche

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

 

 

 

Neue Bildergalerie :

PAPA JOE´S JAZZMEN

Konzert vom 12.08.2017

zur Bildergalerie>>

 

SWINGING FEETWARMERS JAZZBAND

Konzert vom 30.07.2017

zur Bildergalerie>>


BASIN STREET JAZZBAND

Konzert vom 15.07.2017

zur Bildergalerie>>

 

BLUE WONDER JAZZBAND

Konzert vom 24.06.2017

zur Bildergalerie>>

 

PIM TOSCANI´s JAZZ ALLSTARS

Konzert vom 13.05.2017

zur Bildergalerie>>

 

 

HENNING PERTIET

Konzert vom 23.04.2017

zur Bildergalerie>>

 

SECOND LINE JAZZBAND (S)

Konzert vom 07.04.2017

zur Bildergalerie>>


EINE KLEINE JAZZMUSIK

Konzert vom 18.03.2017

zur Bildergalerie>>

 

 

JOSCHO STEPHAN QUARTETT

Konzert vom 10.02.2017

zur Bildergalerie>>

 

 


CHRISTIAN BLEIMING TRIO

Konzert vom 14.01.2017

zur Bildergalerie>>

 

 


Konzerte 2017:

 

- "CHRISTIAN BLEIMING TRIO"

( 14.01.2017 ) Rathaussaal

Boogie Woogie & Blues vom Feinsten


 

- "JOSCHO STEPHAN QUARTETT "

( 10.02.2017 ) Rathaussaal

Meisterhafter Gipsy-Swing und mehr


 

 

- "EINE KLEINE JAZZMUSIK"

( 18.03.2017 ) Rathaussaal

Hamburgs feine Jazzband mit

Swing der 30er- u. 40er-Jahre

 

 

- "SECOND LINE JAZZBAND (S)"

( 07.04.2017 ) Saal der Musikschule

New Orleans Revival Style mit einer der

beliebtesten Traditional Jazz-Bands Europas

 

 

 

- "PIM TOSCANI´s JAZZ ALLSTARS"

( 13.05.2017 ) Rathaussaal

Swingender Mainstream-Jazz aus Holland

 

 

- "BLUE WONDER JAZZBAND"

( 24.06.2017 ) Saal der Musikschule

Dixieland und Jazz der 20er und 30er

Jahre mit sächsischer Prägung

 

 

- "BASIN STREET JAZZBAND (NL)"

( 15.07.2017 ) Saal der Musikschule

Traditional Jazz, Dixieland und Frisco

Style aus Holland

 

 

 

-"Swinging Feetwarmers Jazzband"

( 30.07.2017 )

ALTES AMTSHAUS

Jazz-Frühschoppen - Eintritt frei

 

 


-"PAPA JOE´S JAZZMEN"

( 12.08.2017 ) Rathaussaal

Dixieland und Swing von echten

Kölner Originalen


 

- "JÖRG HEGEMANN

& HIS RHYTHM KINGS"

( 10.09.2017 ) Altes Amtshaus,

in Kooperation mit

"G e n u s s    a m   F l u s s"

Boogie Woogie und mehr zum

30-jährigen Bühnenjubiläum

 

 

- "JAZZLIPS Hamburg"

( 14.10.2017 ) Saal der Musikschule

Hot Jazz vom Allerfeinsten

( u.a. mit Peter "Banjo" Meyer )

 

 

!!!  Achtung Terminänderung  !!!

- "TRAD. OLD MERRY TALE JAZZBAND"

( 17.11.2017 ) Saal der Musikschule

Traditional, Dixieland, New Orleans und Swing
vom Allerfeinsten - volles Haus garantiert !

 

 

- "THE DUTCH ALLSTARS JAZZBAND"

( 15.12.2017 ) Rathaussaal

New Orleans, Dixieland, Swing,

Mainstream und Bebop

 

 

 

Alle weiteren Konzerttermine und evtl.

Änderungen erfahren Sie hier auf unserer

Webseite und in der Tagespresse.

... keep swinging !

Wir sind Mitglied in der

 

Deutsche Jazzföderation

 

und in der

 

.

19.09.2014 TOMMY SCHNELLER BAND

TOMMY  SCHNELLER  BAND

Freitag, 19.09.2014

Kreismusikschule

Burgstr. 17 - Wildeshausen

Einlass : 19.00 Uhr

Konzertbeginn : 20.00 Uhr

Eintritt : € 15,--

Schüler und Studenten : € 10,--

Mit eigenem Stil und ganz viel Groove

Die Tommy  Schneller  Band bringt Soul, Funk und Blues nach Wildeshausen

Zwei  German  Blues  Awards,  der  Vierteljahrespreis  der  Deutschen  Schallplattenkritik  und  regelmäßig Zuhörer,  die  es  nicht  auf  ihren  Sitzen  hält:  Für  Tommy  Schneller ist  klar:  Anspruchsvoller Soul,  Funk 
und  Blues funktionieren  am  besten  live. 
Mit  seiner  siebenköpfigen  Band  ist  der  Saxophonist  und Sänger  am  19.09.  in der Kreismusikschule zu  Gast  mit  einem  neuen  Album  im  Gepäck.

Tommy  tourte  in  den  vergangenen  Jahren mit  verschiedenen  Projekten  durch  ganz  Europa,  arbeitete 
schon  mit  Größen  wie Larry Garner,  Ron  Williams und  Henrik  Freischlader zusammen.  Doch  am 
liebsten  ist  Tommy  Schneller  mit  seiner  eigenen  Band  unterwegs  und  bringt  seine  eigenen  Lieder  auf 
die  Bühnen.  Immer  mit  dabei: der Soul,  der Funk  und der Blues

Ende  2011  erschien  das  Album  „Smiling  For  a  Reason“– und  sicherte  ihm  den  Vierteljahrespreis  der Deutschen  Schallplattenkritik.

Jetzt  ist  er  mit  seinem  neuen  Album „Cream  Of  The  Crop“unterwegs, das  wie  „Smiling  for  a  reason" von  Henrik  Freischlader  für  dessen  Label  Cable Car  Records  produziert  wurde. „Cream Of The Crop" überzeugt  einmal  mehr  durch  mitreißende  Songs,  coolen  Groove,  knackige  Bläsersätze  und  feinste  Gitarrenarbeit.  Mit  dem  erdigen  Ton  seines  Tenorsaxophons,  seiner  Stimme  und  der  Energie seiner  Band,  begeistert  der  Musiker Kritiker  wie  Fans  gleichermaßen. Nicht  umsonst gewann  die  Tommy Schneller Band  Ende  2012 die German  Blues Challenge.

Die Band sind :

-    Jens  Filser  (Gitarre,  Gesang), 
-    Gregory  Barrett (Keyboard,  Gesang), 
-    Gary  Winters (Trompete,  Flügelhorn ),
-    Dieter  Kuhlmann (Posaune), 
-    Bernhard  Weichinger (Schlagzeug)
-    Maik  Reishaus (Bass)
-    Tommy Schneller ( Saxophone, Gesang )

Weitere  Informationen:
www.tommyschneller.de
www.facebook.com/Tommy.Schneller.Band



.