Suche

Suche

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

 

 

 

Neue Bildergalerie :

PAPA JOE´S JAZZMEN

Konzert vom 12.08.2017

zur Bildergalerie>>

 

SWINGING FEETWARMERS JAZZBAND

Konzert vom 30.07.2017

zur Bildergalerie>>


BASIN STREET JAZZBAND

Konzert vom 15.07.2017

zur Bildergalerie>>

 

BLUE WONDER JAZZBAND

Konzert vom 24.06.2017

zur Bildergalerie>>

 

PIM TOSCANI´s JAZZ ALLSTARS

Konzert vom 13.05.2017

zur Bildergalerie>>

 

 

HENNING PERTIET

Konzert vom 23.04.2017

zur Bildergalerie>>

 

SECOND LINE JAZZBAND (S)

Konzert vom 07.04.2017

zur Bildergalerie>>


EINE KLEINE JAZZMUSIK

Konzert vom 18.03.2017

zur Bildergalerie>>

 

 

JOSCHO STEPHAN QUARTETT

Konzert vom 10.02.2017

zur Bildergalerie>>

 

 


CHRISTIAN BLEIMING TRIO

Konzert vom 14.01.2017

zur Bildergalerie>>

 

 


Konzerte 2017:

 

- "CHRISTIAN BLEIMING TRIO"

( 14.01.2017 ) Rathaussaal

Boogie Woogie & Blues vom Feinsten


 

- "JOSCHO STEPHAN QUARTETT "

( 10.02.2017 ) Rathaussaal

Meisterhafter Gipsy-Swing und mehr


 

 

- "EINE KLEINE JAZZMUSIK"

( 18.03.2017 ) Rathaussaal

Hamburgs feine Jazzband mit

Swing der 30er- u. 40er-Jahre

 

 

- "SECOND LINE JAZZBAND (S)"

( 07.04.2017 ) Saal der Musikschule

New Orleans Revival Style mit einer der

beliebtesten Traditional Jazz-Bands Europas

 

 

 

- "PIM TOSCANI´s JAZZ ALLSTARS"

( 13.05.2017 ) Rathaussaal

Swingender Mainstream-Jazz aus Holland

 

 

- "BLUE WONDER JAZZBAND"

( 24.06.2017 ) Saal der Musikschule

Dixieland und Jazz der 20er und 30er

Jahre mit sächsischer Prägung

 

 

- "BASIN STREET JAZZBAND (NL)"

( 15.07.2017 ) Saal der Musikschule

Traditional Jazz, Dixieland und Frisco

Style aus Holland

 

 

 

-"Swinging Feetwarmers Jazzband"

( 30.07.2017 )

ALTES AMTSHAUS

Jazz-Frühschoppen - Eintritt frei

 

 


-"PAPA JOE´S JAZZMEN"

( 12.08.2017 ) Rathaussaal

Dixieland und Swing von echten

Kölner Originalen


 

- "JÖRG HEGEMANN

& HIS RHYTHM KINGS"

( 10.09.2017 ) Altes Amtshaus,

in Kooperation mit

"G e n u s s    a m   F l u s s"

Boogie Woogie und mehr zum

30-jährigen Bühnenjubiläum

 

 

- "JAZZLIPS Hamburg"

( 14.10.2017 ) Saal der Musikschule

Hot Jazz vom Allerfeinsten

( u.a. mit Peter "Banjo" Meyer )

 

 

!!!  Achtung Terminänderung  !!!

- "TRAD. OLD MERRY TALE JAZZBAND"

( 17.11.2017 ) Saal der Musikschule

Traditional, Dixieland, New Orleans und Swing
vom Allerfeinsten - volles Haus garantiert !

 

 

- "THE DUTCH ALLSTARS JAZZBAND"

( 15.12.2017 ) Rathaussaal

New Orleans, Dixieland, Swing,

Mainstream und Bebop

 

 

 

Alle weiteren Konzerttermine und evtl.

Änderungen erfahren Sie hier auf unserer

Webseite und in der Tagespresse.

... keep swinging !

Wir sind Mitglied in der

 

Deutsche Jazzföderation

 

und in der

 

.

05.05.2013 Sonntags-Matinée mit HENNING PERTIET

 

Sonntag, 05.05.2013

Rathaussaal

Am Markt 1 - Wildeshausen

Einlass : 10.30 Uhr

Konzertbeginn : 11.00 Uhr

Eintritt : € 10,--

Henning Pertiet Blues & Boogie Woogie Piano


- langjähriger Pianist der MOJO BLUES BAND (Wien/Österreich)
- Mitorganisator Blue(s) Wave Festival Rügen (1997 und 1998)
- Mitorganisator (1999 und 2000) der Verdener Jazz- und Blues Tage
- Konzerte und Tourneen mit vielen Größen des Blues (u.a. Axel Zwingenberger, Vince Weber, Abi Wallenstein, Jeanne Caroll, Jan Harrington, Little Willie Littlefield,
Louisiana Red, Big Jay McNeely, Henry Heggen, B.B. & The Bluesshacks)

 

"Henning Pertiet hat mehr Blues im kleinen Finger als mancher in der ganzen Hand" (Axel Zwingenberger)


Henning Pertiet, 1965 in Hamburg geboren, zählt heute zu den ausdrucksstärksten Blues und Boogie Woogie Pianisten Europas.

 

Henning Pertiet Solo

 

Man soll seine Wurzeln nie vergessen!

 

Diesen Ausspruch nimmt sich Henning Pertiet immer wieder zu Herzen und pflegt neben aller nötigen musikalischen Weiterentwicklung stets auch sein Programm mit alten - aber nicht veralteten - Klassikern des Blues und Boogie Woogie.


Den nötigen Respekt und Ernst im Umgang mit den alten Meistern des Genres pflegt heutzutage kaum ein Pianist des Genres. Man hält sich allzuoft selbst für einen solchen, ohne daran zu denken, dass wir heutigen Interpreten allesamt nicht in Chicagos Southside aufgewachsen sind!

 

Henning Pertiet versucht immer wieder durch ständigen Umgang mit den alten Originalen ein Stück des Geistes dieser vergangen Zeit in sich aufzunehmen und in seiner eigenen Interpretation wiederzugeben.

 

So erklingen denn Anno 2013 Stücke und Kompositionen von Pianisten wie: Jimmy Yancey, Montana Taylor, Pinetop Smith, Meade "Lux" Lewis, Cecil Gant und vielen anderen heute oft völlig vergessenen grandiosen Musikern.



.