Suche

Suche

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

 

 

 

Neue Bildergalerie :

 

Hot Club d'Allemagne

Konzert vom 13.12.2019

zur Bildergalerie>>

 


OL-STARS

Konzert vom 16.11.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

WOODHOUSE JAZZBAND

Konzert vom 25.10.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

SWINGING FEETWARMERS

Konzert vom 22.09.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

AXEL ZWINGENBERGER &

FRANK MUSCHALLE TRIO

Konzert vom 21.09.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

SECOND LINE JAZZBAND

Konzert vom 20.09.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

SULTANS OF SWING

Konzert vom 24.08.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

NEW ORLEANS SHAKERS

Konzert vom 05.07.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

Konzerte 2020:

- "Eeco´s Swing & Boogie Express"

( 18.01.2020 ) Rathaussaal

Groovender Boogie Woogie und Swing

mit Top-Musikern

 

 

- "Monsieur Pompadour"

( 15.02.2020 ) Rathaussaal

Gipsy Swing par excellence

 

 

- "Swingin´Ladies + 2"

( 11.03.2020 Mittwoch ) Saal der Musikschule

klassische Jazz-Tunes, Ragtime, Swing

und Boogie Woogie vom Allerfeinsten

 

 

- "Jörg Hegemann &

His Rhythm Kings"

( 25.04.2020 ) Rathaussaal

Swingender, authentischer

Boogie Woogie auf höchstem Niveau

 

 

- "New Orleans Jazzband

Of Cologne"

( 08.05.2020 ) Rathaussaal

Traditioneller und authentischer

New Orleans Revival Jazz

 

 

- "Jay Jay's Border Jazzmen"

( 27.06.2020 ) Saal der Musikschule

Dixieland, Swing und New Orleans Jazz

 

 

- "Jazzfrühschoppen - Back To Jazz"

( 05.07.2020 ) Altes Amtshaus

Swingende Standards, Bossa Nova u.v.m.

 

- "Jazzfrühschoppen - BRAZZO BRAZZONE"

( 02.08.2020 ) Altes Amtshaus

Italo World-Groove Brass Band

 

 

- "Climax Jazzband"

( 29.08.2020 ) Saal der Musikschule

Dixieland, Swing und Shuffle Rhythm

à la Louis Prima

 


 

Alle weiteren Konzerttermine und evtl.

Änderungen erfahren Sie hier auf unserer

Webseite und in der Tagespresse.

... keep swinging !

Wir sind Mitglied in der

 

Deutsche Jazzföderation

 

und in der

 

.

FREITAG, 20.01.2012 The Toughest Tenors

 

Freitag, 20.01.2012 - 20 h - Konzert in der Kreisjugendmusikschule

The Toughest Tenors. Diese Band haut Sie um. Über die Möchtegern-Schläger des HipHop, die sich erboste Reim- Duelle liefern, können die Toughest Tenors nur müde lächeln. Die fünf schweren Jazz-Jungs, gestählt und trainiert in den Club- Kampfstätten von Berlin und New York, fackeln nicht lange. Sie zeigen, was das "Hard" im "Hardbop" bedeutet, wie viel Muskelmasse der Blues hat, und machen klar, woher die so genannten "Battles" des Rap wirklich kommen. Und zwar aus dem Geiste des edlen Wettstreites, den die genialen Tenorsaxophonisten der 50er und 60er Jahre, Legenden wie Dexter Gordon und Wardell Gray, Johnny Griffin und Eddie "Lockjaw" Davis, pflegten. Die Toughest Tenors haben es sich zur Aufgabe gemacht, die lange Tradition der "Saxophone-Battles" wieder zum Leben zu erwecken. Mit Original-Arrangements, aber ohne falsche Nostalgie. Aktuell, aber ohne Trend-Doping. Mit geballter Energie, ungebremster Spielfreude, schlagfertigem Humor. Und mit dem Herzen eines Boxers. Live hat das von den beiden eigenständigen Tenor-Charakterköpfen Bernd Suchland und Patrick Braun angeführte Quintett bereits unzählige Schlachten um die Gunst des Publikums triumphal gewonnen. Eine faire Angelegenheit. Voll auf die Zwölf. Und mitten in die Seele.

 

The Toughest Tenors sind:

Bernd Suchland: Tenorsaxophon

Patrick Braun: Tenorsaxophon

Dan Robin Matthies: Piano

Axel Obert: Kontrabass

Ralf Ruh: Schlagzeug

 






 

Eintrittskarten ( Normal € 13,-- , für Mitglieder nur € 10,50) können ganz einfach über die Homepage www.jazzfreunde-wildeshausen.de reserviert werden, telefonisch auch unter 04431-930995 .  Restkarten werden ab 19 h an der Abendkasse vorgehalten.



.