Suche

Suche

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

 

 

 

Neue Bildergalerie :

CLIMAX Jazzband Cologne

Konzert vom 29.08.2020

zur Bildergalerie>>



 

Brazzo Brazzone

Frühschoppen-Konzert vom 02.08.2020

zur Bildergalerie>>


 

Jay Jay´s Border Jazzmen

Frühschoppen-Konzert vom 05.07.2020

zur Bildergalerie>>

 

 

Swingin´Ladies plus 2

Konzert vom 11.03.2020

zur Bildergalerie>>


 

Monsieur Pompadour

Konzert vom 15.02.2020

zur Bildergalerie>>


 

Eeco´s Swing & Boogie-Express

Konzert vom 18.01.2020

zur Bildergalerie>>

 

 

 

 

 

Konzerte 2020:

- "Eeco´s Swing & Boogie Express"

( 18.01.2020 ) Rathaussaal

Groovender Boogie Woogie und Swing

mit Top-Musikern

 

 

- "Monsieur Pompadour"

( 15.02.2020 ) Rathaussaal

Gipsy Swing par excellence

 

 

- "Swingin´Ladies + 2"

( 11.03.2020 Mittwoch ) Saal der Musikschule

klassische Jazz-Tunes, Ragtime, Swing

und Boogie Woogie vom Allerfeinsten

 

- "Jazzfrühschoppen - Jay Jay's Border Jazzmen"

( 05.07.2020 ) Altes Amtshaus

Dixieland und Swing

 

- "Jazzfrühschoppen - BRAZZO BRAZZONE"

( 02.08.2020 ) Altes Amtshaus

Italo World-Groove Brass Band

 

 

- "Climax Jazzband"

( 29.08.2020 ) Saal der Musikschule

Dixieland, Swing und Shuffle Rhythm

à la Louis Prima

 

- "South West Oldtime Allstars"

( 18.09.2020 ) Saal der Musikschule

Die Musik von Louis Armstrong und

seinen Hot Five + Hot Seven

 

N E U

- "Jörg Hegemann &

His Rhythm Kings"

( 03.10.2020 ) Saal der Musikschule

Swingender, authentischer

Boogie Woogie auf höchstem Niveau

 

 

- "Born To Swing"

( 31.10.2020 ) Saal der Musikschule

Matthias Seuffert | Patrick Artero | Thilo

Wagner | Lindy Huppertsberg | Gregor Beck

 

 

- "Trad. Old Merry Tale Jazzband"

( 21.11.2020 ) Saal der Musikschule

Die TOMT in neuer Besetzung - frischer

und frecher denn je ...

 

 

- "Hot Reeds & Rhythm"

( 11.12.2020 ) Saal der Musikschule

“A Tribute to Sidney Bechet”

 

 

Alle weiteren Konzerttermine und evtl.

Änderungen erfahren Sie hier auf unserer

Webseite und in der Tagespresse.

... keep swinging !

Wir sind Mitglied in der

 

Deutsche Jazzföderation

 

und in der

 

.

18.05.2012 Annette Neuffer International Quintet

Annette Neuffer International Quintet

 

Swing Till Sunrise

 


Annette Neuffer_3

 

 

Historischer Rathaussaal - Am Markt 1 - Wildeshausen

Einlass : 19.00 Uhr                 Konzertbeginn : 20.00 Uhr

 

 


Die Sängerin und Trompeterin Annette Neuffer knüpft mit ihrem Gesangstil an die großen amerikanischen Jazzsängerinnen wie Ella Fitzgerald, Sarah Vaughan und Billie Holiday an. In ihrem neuen Programm "Swing Till Sunrise" beschwört sie die klassischen Tugenden des Jazz:  Swing, Swing, Swing.

Mit ihrem Quintett vereint sie sowohl ihre gesanglichen als auch instrumentalistischen Fähigkeiten auf eine Weise, die überall nach den Liveauftritten der Band begeisterte Zuhörer hinterlässt. Dabei wird sie von einer hochkarätigen Begleitband unterstützt, deren Mitglieder ebenfalls profilierte Solisten sind.

Ein begeisterndes Programm zwischen Swing, Blues und Cool Jazz mit "Boss Tenor" Claus Koch ( Tenorsax. ), Piano-Gigant Claus Raible und einem der swingendsten Bass-Schlagzeug Gespanne, die man in Europa finden kann: Giorgos Antoniou (Bass) und dem Londoner Drummer Matt Home, gefragten Sidemen von Größen wie Benny Golson, Benny Green, Carl Fontana, Clark Terry, Barry Harris und vielen anderen.

Annette Neuffer, von der Presse gefeiert als "Ausnahmeerscheinung der Jazzszene", studierte an den Musikhochschulen Graz und Stuttgart. Dort machte sie als erste Frau in Deutschland ihr Diplom im Hauptfach Jazztrompete. Zudem hatte sie während ihres Studiums überraschend eine völlig unerwartete Gesangskarriere begonnen, als sie von dem legendären amerikanischen Leadtrompeter Al Porcino, der in seiner über fünfzigjährigen Laufbahn keine Geringeren als Ray Charles, Frank Sinatra, Sammy Davis jr., Mel Torme, Ella Fitzgerald, Sarah Vaughan, Judy Garland und viele andere Stars begleitet hatte, als Vokalistin für seine Bigband engagierte. Mit ihrer unverwechselbaren Altstimme meistert sie spielend einen Umfang von über drei Oktaven, laut Presse  "Beschert Neuffer ihre felsenfeste Verwurzelung in der Stilistik Billie Holidays, die von der Aussprache über dunkel-bluesige Grundfärbung bis zur Phrasierung geht, eine schier unverwechselbare, ja einzigartige Stellung in der Jazz-Szene."(SZ) und "Verschlägt es sogar bekennenden Jazz-Verächtern für eine ganze Weile restlos den Atem."

 

Annette Neuffer: vocals, flugelhorn

Claus Koch: tenorsax.

Claus Raible: piano

Giorgos Antoniou: bass (Athen)

Matt Home: drums (London)




.