Suche

Suche

Newsletter abonnieren.

Ihre Daten

 

 

 

Neue Bildergalerie :

WOODHOUSE JAZZBAND

Konzert vom 25.10.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

SWINGING FEETWARMERS

Konzert vom 22.09.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

AXEL ZWINGENBERGER &

FRANK MUSCHALLE TRIO

Konzert vom 21.09.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

SECOND LINE JAZZBAND

Konzert vom 20.09.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

SULTANS OF SWING

Konzert vom 24.08.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

NEW ORLEANS SHAKERS

Konzert vom 05.07.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

BLUE WONDER JAZZABND

Konzert vom 22.06.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

THE TOUGHEST TENORS

Konzert vom 18.05.2019

zur Bildergalerie>>


 

JOSCHO STEPHAN QUARTETT

Konzert vom 26.04.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

INTERNATIONAL HOT JAZZ QUARTET

Konzert vom 29.03.2019

zur Bildergalerie>>

 

 

JÖRG SEIDEL QUARTETT

Konzert vom 15.02.2019

zur Bildergalerie>>


 

HOTZ & Co

Konzert vom 19.01.2019

zur Bildergalerie>>


 

 

Konzerte 2019:

- "HOTZ & CO"

( 19.01.2019 ) Rathaussaal

Swingin´Stories

 

- "JÖRG SEIDEL QUARTETT "

( 15.02.2019 ) Rathaussaal

Swing To Bing

 

- "INTERNATIONAL HOT JAZZ QUARTET"

( 29.03.2019 ) Saal der Musikschule

Swingender Mainstream-Jazz vom Allerfeinsten

 

- "JOSCHO STEPHAN TRIO feat. MATTHIAS STRUCKEN"

( 26.04.2019 ) Rathaussaal

Gipsy Vibes

 

 

- "THE TOUGHEST TENORS"

( 18.05.2019 ) Rathaussaal

Saxophon-Battles aus der Hauptstadt

 

- "BLUE WONDER JAZZBAND"

( 22.06.2019 ) Saal der Musikschule

Dixieland, Oldtime & Swing

 

- "NEW ORLEANS SHAKERS"

( 05.07.2019 ) Rathaussaal

Swing-Klassiker vom Feinsten

 

 

-"JAZZ FOR FUN"

( 21.07.2019 )

ALTES AMTSHAUS

Jazz-Frühschoppen - Eintritt frei

Dixieland & Swing von der Südoldenburger Kultband

 

 

- "SULTANS OF SWING"

( 24.08.2019 ) Saal der Musikschule

Best Of 20 Years

 

 

- "SECOND LINE JAZZBAND"

( 20.09.2019 ) Saal der Musikschule

Traditional Jazz From Gothenburg/Sweden

 

- "AXEL ZWINGENBERGER & FRANK MUSCHALLE TRIO"

( 21.09.2019 ) Saal der Musikschule

Grand Piano Night

 


-"SWINGING FEETWARMERS JAZZBAND"

( 22.09.2019 )

ALTES AMTSHAUS

Jazz-Frühschoppen - Eintritt frei

 




 

- "WOODHOUSE JAZZBAND"

( 25.10.2019 ) Saal der Musikschule

Dixieland & Swing

 

- "OL - STARS" in memoriam Olaf King

( 16.11.2019 ) Saal der Musikschule

Swing, Dixieland, Rock'n'Roll, Funk und Oldies

 

- "HOT CLUB D'ALLEMAGNE"

( 13.12.2019 ) Rathaussaal

Gipsy-Musik (Django Reinhardt/Stéphane Grappelli)

 

 

Konzerte 2020:

- "Eeco´s Swing & Boogie Express"

( 18.01.2020 ) Rathaussaal

Groovender Boogie Woogie und Swing

mit Top-Musikern

 

 

- "Monsieur Pompadour"

( 15.02.2020 ) Rathaussaal

Gipsy Swing par excellence

 

 

- "Swingin´Ladies + 2"

( 11.03.2020 Mittwoch ) Saal der Musikschule

klassische Jazz-Tunes, Ragtime, Swing

und Boogie Woogie vom Allerfeinsten

 

 

 

 

 

Alle weiteren Konzerttermine und evtl.

Änderungen erfahren Sie hier auf unserer

Webseite und in der Tagespresse.

... keep swinging !

Wir sind Mitglied in der

 

Deutsche Jazzföderation

 

und in der

 

.

16.11.2019 OL-Stars

Kreismusikschule

Burgstr. 17 - Wildeshausen  

Einlass : 19.00 Uhr

Konzertbeginn : 20.00 Uhr

Eintritt : € 15,--

Schüler und Studenten : Eintritt frei

 

 

Alte Bekannte – die OL-Stars bei den Jazzfreunden Wildeshausen

 

Zu einem Konzert mit den „OL-Stars“ laden die Jazzfreunde Wildeshausen ein in den Saal der Musikschule am Samstag, den 16. November um 20.00 Uhr.

 

Wenn auch der Name neu ist – die „OL-Stars“ erweisen sich auf der Bühne als alte Bekannte. Nach dem tragischen Tod von Olaf „King“ Gebauer im Sommer stand seine Band, die „Olaf King All Stars“, vor einem „was nun“. Zum einen waren Konzerte verabredet, zum anderen steckte auch zu viel Herzblut in der Band, die über fast zwei Jahrzehnte im Nordwesten unterwegs war. So wurde entschieden, die Band im Sinne von Olaf King fortzuführen. Der neue Name stellt einen Bezug zum alten Namen und zugleich zur Herkunft der Band her – aus den „Olaf King All Stars“ wurden die „OL-Stars“. Die Rolle des Bandleaders teilen sich fortan Bassist und Arrangeur Bernd Müller und Pianist Rafael Jung, und die Gesangsparts werden ebenfalls von verschiedenen Mitgliedern der Band übernommen. Was geblieben ist, sind Spielspaß, Spontanität und gute Laune auf der Bühne, gepaart mit musikalischer Präzision.

 

Ebenfalls geblieben ist die musikalische Bandbreite der Band. Im Grunde und von der Besetzung her eine traditionelle Jazzband, reicht das Spektrum der OL-Stars vom Dixieland über im Stil eine Mini-Big-Band arrangierten Swingtitel bis hin zu Evergreens, Filmmusik, Funk und Rock´n´Roll. Das Musikprogramm ist bunt und abwechslungsreich und steckt dank der originellen Arrangements von Bernd Müller voller Überraschungen. Mit Schlagzeug, Bass, Gitarre, Keyboards, Trompete, Posaune, Klarinette und diversen Saxophonen gibt es eine breite Palette an Klangfarben.

 

So versprechen die neuen alten OL-Stars einen Konzertabend nicht nur für Jazzfans, sondern für alle Freunde gepflegter Unterhaltungsmusik.



.